Lieferbedingungen & Versand

D. LINDNER GmbH Lieferbedingungen

Versandkosten, DPD oder Rhenus
 
VERSANDKOSTENFREI IN DEUTSCHLAND AB 125,- € Netto Warenwert
Pakete bis 0,8 Kg 3,70 € (4,40 € inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) ansonsten nur 5,50 € (6,55 € inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) innerhalb des deutschen Festlands
Ab einem Bestellwert von 125,00 € liefern wir versandkostenfrei.
Das betrifft alle Pakete bis 31 Kg und einer Seiten-Länge von maximal 2 Meter.
 
Wir versenden alle unsere Pakete mit DPD oder Rhenus - Umweltfreundlich und unkompliziert.
 
Expressversand / NextDay Lieferungen sind gegen Aufpreis möglich:
DPD Express bis 18.00Uhr = 10,00€
DPD Express bis 12.00Uhr = 15,00€
DPD Express bis 10.00Uhr = 25,00€
DPD Express bis  8.30Uhr = 40,00€
 
Versandkosten für Stromschienen
Versandkosten ür Stromschienen mit einer Länge von 3 und 4 Metern Länge werden mit 30 € (35,70 € inkl. gesetzliche Mehrwertsteuer) je Bund berechnet (bis zu 10 Schienen = 1 Bund)
 
Versandkosten bei Sperrgut bitte Anfragen

Auslandlieferungen nur auf Anfrage – bitte kontaktieren Sie uns.
 
Lieferfristen
Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 2 - 3 Tagen. Bei Zahlung per Vorkasse beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang. Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt. Bei Selbstabholung informieren wir Sie per Email über die Bereitstellung der Ware und die Abholmöglichkeiten. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

(1) Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden. Teillieferungen sind zulässig.

(2) Soweit wir die Lieferung der Ware nicht oder nicht vertragsgemäß erbringen, so müssen Sie uns zur Bewirkung der Leistung eine Nachfrist setzen. Ansonsten sind Sie nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die Abklärung aller technischen Fragen voraus.

(4) Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung Ihrer vertraglichen Verpflichtung voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(5) Kommen Sie in Annahmeverzug oder verletzen Sie schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu verlangen. Hierzu zählen auch Kosten der Einlagerung, die wir mit 1 % des Rechnungsbetrages für jeden angefangenen Monat pauschal berechnen dürfen und welche auf 5% des Rechnungsbetrages begrenzt sind, wobei es uns freisteht, höhere Lagerkosten nachzuweisen. Weitergehende Ansprüche oder Rechte bleiben vorbehalten.

(6) Sofern die Voraussetzungen von Abs. (5) vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf Sie über, in dem Sie in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten.

(7) Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der zugrundeliegende Kaufvertrag ein Fixgeschäft im Sinn von § 286 Abs. 2 Nr. 4 BGB oder von § 376 HGB ist. Wir haften auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern Sie als Folge eines von uns zu vertretenden Lieferverzugs berechtigt sind, geltend zu machen, dass Ihr Interesse an der weiteren Vertragserfüllung in Fortfall geraten ist.

(8) Wir haften ferner nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht; ein entsprechendes Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns zuzurechnen. Sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

(9) Wir haften auch dann nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der von uns zu vertretende Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht; in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.


Versand

(1) Soweit der Versand nicht durch uns selbst vorgenommen wird, verschicken wir alle Sendungen auf Ihre Gefahr. Der etwaige Abschluss einer Transportversicherung obliegt Ihnen. Der Gefahrenübergang erfolgt im Zeitpunkt der Übergabe der Ware durch uns an den Versandbeauftragten bzw. den Besteller.

(2) Erkennbare Transportschäden sind unverzüglich bei der Annahme der Ware, verdeckte Transportschäden spätestens innerhalb von sieben Tagen nach Entdeckung, bei dem anliefernden Versandbeauftragten schriftlich geltend zu machen.

(3) Bei Versendung durch uns behalten wir uns die Wahl des Versandweges und die Versandart vor.

Auszug-Hersteller

Philips Osram Lival Nordic Aluminium Hera Beghelli Praezisa
Am Papenbusch 5 · D-58708 Menden · fon +49 (0) 23 73 | 96 94 - 44 · fax +49 (0) 23 73 | 96 94 - 20 · mail@lindner-licht.de